Einen guten Beitrag in Alpha zu Mechanismen in Krisen besonders auch zur Resilienz.
Ich finde man hätte die Erzählung auch gut um eine andere Person, die mit legalen Bestrebungen im Leben gescheitert ist, bauen können. Davon gibt es genug z.B. bei Startups. Bei dem Akteur vermisse ich ein Unrechtsbewusstsein, andere Menschen geschädigt zu haben. Es ist die Konsequenz der Strafe, die ihn betroffen macht. Trotzdem gibt dieser Bericht gute Hintergründe .

W wie Wissen Spezial
Was ist gut an…Scheitern?
ARD alpha, 26.10.2021, 16:15 Uhr
Früher oder später scheitern wir alle mal im Leben – sei es bei einer Prüfung, in der Liebe, bei Kleinigkeiten im Alltag oder auch mal bei ganz großen Herausforderungen. Aber ist Scheitern immer nur schlecht? Oder kann daraus auch etwas Gutes entstehen?

Bitte teilen